FOI
Funktionelle Orthonomie und Integration
Ausbildungsinstitut für FOI GbR Friedhelm Becker / Hans de Jong
Unsere Kontaktdaten:

Papenwiese 7
49733 Haren
Deutschland

+49 5932 7353430 

info[AT]funktionelle-integration.de

Bitte ersetzen Sie [AT] durch @

FOI : Buch zur Therapie : Inhalte

Unser neues Fachbuch ist jetzt da.

Die zweite Auflage (September 2015) unseres Fachbuches Funktionelle Osteopathie und Integration ist fertig gestellt und ab sofort zum Versand bereit. 

 

Hier eine kurze Zusammenfassung der Inhalte unseres bisherigen Therapie-Buches:

Das FOI-Buch zur Therapie

Theoretische Grundlagen

In diesem Kapitel werden die anatomischen und neurophysiologischen Grundlagen für das Verständnis unseres Konzepts gelegt. Es wird erklärt, wie ein Trauma auf faszialer Ebene entsteht und von hier Folgeketten in andere Körperregionen bildet. Zudem wird der Zusammenhang zwischen der Wirbelsäule und den Organen erklärt, sowie die Ursachen und Folgen einer Blockierung.

Das FOI- Konzept

Im Kapitel zwei wird das Konzept der FOI von der Anamnese bis zur detaillierten Behandlung erläutert. Den Kern bilden die Blockierungsketten und Kompensationssysteme. Zusätzlich werden die typischen klinischen Symptome bei Fehlstellungen der einzelnen Wirbel dargestellt.

Biomechanik und Physiologie

Dieses Kapitel bietet eine detaillierte Erläuterung aller biomechanischen und physiologischen Grundlagen für die Behandlung nach den Gesichtspunkten der FOI. Hier werden für jedes Gelenk alle Aspekte wie Muskeln, Ligamente, Menisci, Disci, etc. erklärt. Gleichzeitig wird die Gelenkphysiologie der Wirbelsäulen-gelenke und der Extremitätengelenke beschrieben.

Rehabilitation von Bindegewebe

In diesem Kapitel werden die Wundheilungsphasen nach einem Trauma betrachtet. Hierbei werden auch die unterschiedlichen Rehabilitationszeiten der einzelnen Gewebe wie Kollagengewebe oder Knorpelgewebe dargestellt. Zusätzlich wird die wechselseitige Beeinflussung von Struktur und Funktion beschrieben.

Differentialdiagnostik

Für eine zielgerichtete Therapie und Prognose sind differentialdiagnostische Kenntnisse einzelner Krankheitsbilder erforderlich. In diesem Kapitel werden die typischen Krankheitsbilder für jedes Gelenk und jede Wirbelsäulenetage unter funktionellen Gesichtspunkten betrachtet. Dabei werden die typischen klinischen Zeichen der einzelnen Krankheitsbilder hervorhoben. Hierdurch soll die anamnestische Abgrenzung stark erleichtert werden. Zusätzlich werden trainingstherapeutische Informationen für spezielle Krankheitsbilder geliefert.

Praktischer Teil

Dieser Teil umfasst alle Techniken, die das Konzept der FOI zu bieten hat. Dabei werden die Techniken anhand detaillierter Farbbilder und Texte erläutert; von den Basistechniken bis zu den dreidimensionalen Techniken.