FOI
Funktionelle Orthonomie und Integration
Ausbildungsinstitut für FOI GbR Friedhelm Becker / Hans de Jong

Kurse : Supervisionskurs : Termine und Orte

Voraussetzung für die Teilnahme:

Basiskurs Teil 1, 2 und 3, Aufbaukurs, Spezialkurs (oder ab 2018: Aufbaukurs-A und Aufbaukurs-B), Prüfung

Beschreibung Supervisionskurs

Dieser Kurs wird ab 2018 eingeführt, um vor allem den hohen Qualitätsstandard in Bezug auf Handlungs- und Behandlungsqualität, unserer Ausbildung nochmals zu stärken. Dieses ist sowohl für die Kursteilnehmer selbst, als auch für die weitere Anerkennung der Kompetenzzentren (Anforderungen der Krankenkassen und Versicherungen) wichtig. Für die Schweizer Teilnehmer besteht außerdem die Möglichkeit mit diesem Kurs eine Bestätigung, die unter anderem für die ASCA benötigt wird, zu erhalten.

Struktur des Kurses

Die Kursstruktur sieht so aus, dass sich in diesem 3-Tages-Kurs (25 Unterrichtsstunden) die theoretischen und praktischen Teile in guter Balance abwechseln. Die Thematik wird sich hauptsächlich an die tägliche Praxis, das Behandeln von Patienten mit funktionellen und (teilweise) strukturellen Problemen, orientieren. Die Inhalte werden vor allem davon abhängen, was die Teilnehmer mit dem vorbereiteten Casus  einbringen (siehe 3. Kursvorbereitung).

 

Sollte eine Online-Anmeldung nicht möglich sein, da der Kurs bereits ausgebucht ist, melden Sie sich bitte in der Geschäftsstelle unter folgender Telefon-Nummer: +49 5932 7353430. Wir können Sie dann auf die Warteliste für diesen Kurs setzten.